Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Juli Zeh thematisiert Amoklauf

Die Schriftstellerin Juli Zeh brachte »Good Morning, Boys and Girls« auf die Düsseldorfer Bühne.

Juli Zeh thematisiert Amoklauf

Düsseldorfer Schauspielhaus

DÜSSELDORF Für den 16-jährigen Jens ist die Welt nur Karaoke, denn es gibt nichts, was er als Erster tun könnte. So bleibt nur die Möglichkeit, es „krasser“ zu tun – zum Beispiel bei einem Amoklauf in der Schule.

von Von Britta Helmbold

11.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden