Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mueller-Stahl muss gleich noch sterben

KÖLN Armin Mueller-Stahl wirkt einsilbig und in sich gekehrt. Die Stimmung sei gut am Set von "Die Buddenbrooks". Mehr wolle er nicht sagen in dieser kurzen Drehpause. "Ich bereite mich vor, ich muss nämlich gleich noch sterben."

von Von Kai-Uwe Brinkmann

, 12.10.2007
Mueller-Stahl muss gleich noch sterben

"Buddenbrooks"-Regisseur Heinrich Breloer

In den Kölner MMC-Studios dreht Heinrich Breloer seine Version von Thomas Manns "Die Buddenbrooks", und Mueller-Stahl spielt den Patriarchen der Kaufmannsfamilie. Wie Iris Berben, Jessica Schwarz und Mark Waschke ist er im Kostüm zum Pressegespräch gekommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden