Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Richtig kunstvoll

Marl

Bühne frei, Scheinwerfer an: <b> Marl </b> darf sich sieben Tage lang die "Local Heroes" - Krone aufsetzen. Eine starke Stadt mit starken Bewohnern. Der lokale Held zeigt sich von seiner Schokoladenseite. Einst erlebte hier die Chemieindustrie ihre Blütezeit, heute ist die Kunst in Marl zu Hause.

11.04.2010
Richtig kunstvoll

Das Städtchen Marl ist auch aus der Luft ein echter Hingucker.

Ein ganzes Jahr lang steht jede Stadt im Revier für eine Woche im Rampenlicht. Mit ihren regionalen Vorzügen, ihren Bewohnern, ihrer ganz eigenen Kultur und natürlich mit ihren Künstlern. "Local Heroes" heißt dieses starke Projekt der Ruhr.2010.

  • Fläche: 87,26 Quadratkilometer
  • Einwohnerzahl: 89 368
  • Regierungsbezirk: Münster

Dafür ist Marl bekannt

  • Verleihung des Adolf-Grimme-Preises im Theater der Stadt
  • Marler VolksParkFest
  • Spezialitäten wie Marler Korn - aus den Brennereien Prost und Overbeck
  • Heimische Steinkohle

Auf jeden Fall sehenswert

  • Chemiepark Marl
  • Rathaus
  • Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
  • Ein echter Geheimtipp: Der Grillplatz am Ausflugslokal "Wuttke", Hervester Straße 204
  • Von der Kirche bis zur Moschée: In der Nacht der Gotteshäuser am 10. April kann man sich ab 20 Uhr auf einen nächtlichen Spaziergang der besonderen Art begeben. Treffpunkt ist die Pauluskirche, Römerstraße 57.
  • Die Ausstellung "Mapping the Region" informiert über die Kartografie des Ruhrgebietes. Eröffnung ist am 11. April um 11 Uhr im Skulpturenmuseum, Creiler Platz 1.
  • Am 12. April wird es richtig jazzig in Marl. Dann treffen sämtliche Marler Jazz-Musiker aufeinander. Beginn ist um 17 Uhr in der Musikschule, Westfalenstraße 68A.
  • Menschen aus verschiedenen Generationen und Kulturen bringen das Tanztheaterstück "Akzeptanz" auf die Bühne des Theaters Marl. Los geht es am 13. April, um 19 Uhr. Adresse: Am Theater 1.