Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vesselina Kasarova singt beim "Day of Song" in der Veltins-Arena

Bobby McFerrin führt den Chor mit 60 000 Stimmen am 5. Juni an

GELSENKIRCHEN Es wird eine bunte Mischung, wenn Bobby McFerrin am 5. Juni beim "Day of Song" der Kulturhauptstadt 60 000 Menschen in der Veltins-Arena zum Singen bringt. Mit dabei ist außer einem Mädchenchor aus Belgien und den Wise Guys nun auch Opernstar Vesselina Kasarova.

von Von Julia Gaß

, 10.04.2010
Vesselina Kasarova singt beim "Day of Song" in der Veltins-Arena

Vesselina Kasarova singt beim "Day of Song" auf Schalke.

Es ist so wie die Stadion-Stimmung, wenn Schalke vorher doch noch Meister wird“, schmunzelt Projektleiterin Benedikte Baumann. „Steven Sloane wird aus der Mitte heraus dirigieren und wir hoffen, dass es den Menschen ebenso gut gefällt wie uns. Mit VesselinaKasarova haben wir einen internationalen Top-Star in der Arena!“

Wenn  Vesselina Kasarova singt, bricht einem das Herz", sagen die Fans der 44-jährigen bulgarischen Operndiva. Mit ihrem Mezzosopran, einem Wunderwerk an dunklen und glühenden Farben, der zugleich hell tönen kann wie eine Glocke, und ihrer darstellerischen Intensität gibt sie selbst komplexen Figuren ein ganz eigenes Gepräge.

Gast in allen großen Opernhäusern Pianistin wollte die 1965 in Stara Zagora (Bulgarien) geborene Künstlerin eigentlich werden, entschied sich dann aber doch für eine Sängerlaufbahn. Ein festes Engagement führte sie 1989 in den Westen an das Opernhaus Zürich. Schnell avancierte sie zu einemPublikumsliebling und wurde von der internationalen Fachwelt als große Entdeckung gefeiert. Heute ist sie gefragte Mozart- und Monteverdi-Interpretin an allen großen Opernhäusern der Welt und jettet für Liederabende und Konzerte rund um den Globus.

!SING – DAY OF SONG steht nun am 5. Juni in Gelsenkirchen in ihrem Wochenplan – ob sie „Glück Auf, der Steiger kommt“ auch kennt? Der Vorverkauf hat begonnen, das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Karten (ab 6,50 Euro) gibt es unter Tel. 01805 15 08 10 oder im Internet: www.ts-ticketshop.de