Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Virtuose Augustin Hadelich macht Sibelius‘ Violinkonzert zur Seelenmusik

Dortmunder Konzerthaus

In den USA spielt der Musiker Augustin Hadelich in der Top-Liga: 2006 gewann er dort den wichtigsten Geigenwettbewerb. Auch im Dortmunder Konzerthaus zeigte er jetzt Weltklasseformat.

Dortmund

von Klaus Stübler

, 13.12.2017
Virtuose Augustin Hadelich macht Sibelius‘ Violinkonzert zur Seelenmusik

Der amerikanische Geiger Augustin Hadelich spielt in der Top-Liga. Das bewies er auch im Dortmunder Konzerthaus. Foto: Rosalie O’Connor © Rosalie O'Connor

2016 wurden die Aufnahme des Dutilleux-Violinkonzerts mit einem Grammy ausgezeichnet. Gerade hat ihn „Musical America“ zum Instrumentalist des Jahres 2018 gekürt. Am Dienstag (und Mittwoch) war der 33-jährige Geigenvirtuose nun im Dortmunder Konzerthaus zu erleben - und begeisterte auch hier mit seinem Können.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden