Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

5:3-Arbeitssieg für SG-Team

18.11.2007

Ahaus Mit einem 5:3-Arbeitssieg gegen Raesfeld haben die Ahaus-Wessumer Schachspieler ihre Aufstiegs-ambitionen untermauert. SG Ahaus-Wessum ging zwar durch Andreas Kemper in Führung, doch die Antwort zum 1:1 folgte umgehend. Ein Remis von Bernd Tenhündfeld und eine Niederlage brachte die SG in Rückstand, ehe Herrmann Rosing und Christian Rebber das Blatt wendeten. Hendrik Schulze Amelings Remis und Christian Diehlmanns Sieg brachten die Entscheidung. Mit 6:0 Punkten belegt die SG Platz zwei der Verbandsklasse und ist gerüstet für das Top-Spiel am 15. Dezember gegen Tabellenführer Gronau.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden