Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Abschluss mit einer Niederlage

26.04.2010

Ahaus

VfL Ahaus I hat die Saison in der Tischtennis-Bezirksklasse 1 mit einer knappen 7:9-Niederlage gegen TSC Dorsten beendet. "Es war ein gutes und spannendes Spiel.  Dabei wäre ein Unentschieden möglich gewesen, aber wir haben das Schlussdoppel verloren und sind damit auch in der Doppelrangliste auf den zweiten Platz zurück gefallen", sagte Kapitän Klaus Hogelucht-Schücker. An seinem positiven Fazit änderte das aber nichts. "Der vierte Platz ist sicherlich mehr als erwartet."

Die VfL-Reserve nahm in der Kreisliga gegen den Tabellenfünften VfL Rhede II eindrucksvoll Revanche für die 1:9-Schlappe in der Hinserie.

ra

VfL Ahaus I - TSC Dorsten 7:9

Punkte für VfL I: K. Hogelucht-Schücker/Mi. Oettigmann; Richters (2), K. Hogelucht-Schücker, Mi. Oettigmann, W. Hogelucht-Schücker, Büning.

Punkte für VfL II: Jürgens/Benkhoff; H.-J. Brink (2), Benkhoff (2), Lamers, Jürgens, Sandkuhle, Ma. Oettigmann.

Punkte für VfL III: M. Brink/Abbing; M. Brink (2), Preckel (2), Wiefhoff, Wesker, Abbing, Farwerk.