Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lokalsport - Alle aktuellen Nachrichten und Ereignisse | MLZ

Lokalsport

Die Zusammenarbeit mit Reserve-Chefcoach Franz-Josef Becking und Co-Trainer Marc Hötzel hat der SuS Stadtlohn verlängert. Außerdem begrüßt die A-Liga-Mannschaft im Winter einen Neuzugang. Von Sascha Keirat

Auch in der Saison 2019/20 setzt der SuS Legden auf die Dienste von Trainer Izzet Günes. Das gab der Verein jetzt bekannt. Von Sascha Keirat

Exklusiv für Abonnenten

Im Heimspiel gegen Westfalia Kinderhaus II betrieb Bezirksligist DHG Ammeloe/Ellewick Wiedergutmachung für die Niederlage gegen den Tabellenletzten. Dafür war aber Ausdauer gefragt. Von Raphael Kampshoff

Fußball: Frauen-Landesliga

Union findet Torinstinkt wieder

Mehr Zielstrebigkeit im Abschluss hatte Trainer Uwe Stampfer nach dem 0:0 gegen Gronau gefordert. Und das schienen sich die Frauen von Union Wessum zu Herzen genommen zu haben. Von Michael Schley

Der Frust saß tief bei den Spielern der Ahauser Eintracht – und dafür gab es neben dem nackten Ergebnis von 1:2 gegen den BSV Roxel mehrere Gründe. Von Michael Schley

Nach einer Woche hat der VfB Alstätte die verlorene Tabellenführung vom ASV Ellewick zurückgeholt. Im direkten Duell siegte überzeugte der Gast und siegte verdient. Von Raphael Kampshoff

Ein gutes Spiel lieferte die SpVgg Vreden gegen den Delbrücker SC ab. Am Ende stand ein Remis, das die Vredener nur bedingt glücklich machte. Von Sascha Keirat

Als klarer Außenseiter setzten sich die Stadtlohner beim Tabellenzweiten Münster 08 durch. Beide SuS-Treffer erzielte Niclas Dormayer. Einen davon auf ziemlich kuriose Weise. Von Sascha Keirat

Das hat vor ihm noch keiner geschafft: Dirk Wörmer vom BC Stadtlohn holte sich nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Einband auch den Titel im Dreiband am kleinen Turnierbillard. Von Sascha Keirat

Mit einem wahren Offensivfeuerwerk gewann der TV Vreden sein Heimspiel gegen SW Havixbeck mit 39:31. Der zweite Heimsieg in Folge war für den TV mit Blick auf die Tabelle sehr wichtig.

Fussball-Westfalenliga

Die Null ist das oberste SpVgg-Ziel

Die Vredener legen den Fokus vor Delbrück-Spiel auf die Defensive. Aus gutem Grund, wie Trainer Rob Reekers erklärt. Von Sascha Keirat

Deutscher Meister im Einband am kleinen Turnierbillard wurde am Donnerstag Dirk Wörmer vom BC Stadtlohn. In Bad Wildungen sicherte sich der 49-Jährige den Titel zum zweiten Mal nach 2006. Von Sascha Keirat

Als Spielertrainer schließt sich der Ottensteiner Andre Hippers zur kommenden Saison dem Bezirksliga-Team vom FC Epe an. Dort beerbt er seinen guten Bekannten Markus Banken. Von Sascha Keirat

Juniorenfußball: Kreispokal

SpVgg Vreden freut sich auf Heim-Finale

Die Finalpaarungen im Jugend-Kreispokal stehen fest. Die Endspiele der A-bis C-Junioren sowie der B-Juniorinnen finden am Samstag, 24. November, bei der SpVgg Vreden statt. Von Sascha Keirat

Ein Coup ist dem SV Heek bei der Trainersuche für die kommende Saison gelungen. Mit Rainer Hackenfort übernimmt ein gefragter Spielercoach die Geschicke im Dinkelstadion von Michael Buß. Von Sascha Keirat

Für die Regionalliga-Turnerinnen des TuS Wüllen läuft es derzeit: Nach dem Titelgewinn in der Liga holten drei von ihnen am Samstag auch erstmals den Bundespokal mit der Westfalenauswahl.

Pressesprecher Hermann Terhörst vom RV Legden zieht nach dem dreitägigen Ponymeeting in der Legdener Reithalle ein durchweg positives Fazit. Aus gutem Grund. Von Johannes Kratz

Fußball-Landesliga: SuS Stadtlohn

Punkt gegen Dorsten hilft kaum weiter

Nicht wirklich hilfreich war das 2:2 im Kellerduell mit Dorsten-Hardt für den SuS Stadtlohn. Immerhin kamen die Stadtlohner zweimal zurück. Von Sascha Keirat

Ein Offensivspektakel sahen die Zuschauer am Sonntag beim Spiel des ASV Ellewick gegen den SuS Stadtlohn II. Schon in der ersten Halbzeit fielen fünf Tore, drei weitere folgten. Von Raphael Kampshoff

Die Volleyballerinnen des VfL Ahaus mussten sich in eigener Halle dem noch unbesiegten Spitzenreiter SC Hennen ganz knapp mit 2:3 geschlagen geben. Das Spiel bot Spannung bis zum Schluss. Von Johannes Kratz

Die Stärken des Aufsteigers VfL Theesen hatten sich auch bis nach Vreden herumgesprochen. Der Plan, dem Gegner diese zu nehmen, ging aber nicht auf. Vreden unterlag mit 3:4. Von Michael Schley

Die Chancen waren da, doch der Ball fand einfach nicht den Weg über die Linie. Im Derby gegen Fortuna Gronau musste Union Wessum am Sonntag auf heimischem Platz mit einem 0:0 leben. Von Sascha Keirat