Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BC Vreden hofft weiter

Billard in Vreden

VREDEN In der Verbandsliga Dreiband hatteder BC Vreden den BVE Fuhlenbrock 2 zu Gast. Nachdem schon das Kellerduell gegen Wanne mit 6:2 gewonnen werden konnte, siegten die Vredner gegen Fuhlenbrock II klar mit 8:0.

14.04.2010

Eine geschlossene Mannschaftsleistung legte dazu den Grundstein auf die Hoffnung, den Abstieg noch abzuwenden. Michael Wassing gewann mit 40:36 in 36 Aufnahmen, alle anderen Partien gingen über die volle Distanz. Maik Wissing siegte mit 25:22; Stefan Bröcking mit 32:22 und Daniel Holtmann mit 37:31. Das nächste Spiel findet am morgigen Freitag in Hattingen statt.

Der BC Vreden II hatte den BG Coesfeld 2 zu Gast. Nacheinem 2:6 im Hinspiel erreichte das Team durch seinen Kampfesgeist Unentschieden mit 4:4.

Karl Heuser siegte klar mit 24:12, Claus Bäumer verlor leider mit 22:30. In der zweiten Runde gewann Thomas Wellers mit 28:27 und Maik Weelink verlor mit 21:30.

Am Wochenende findet das letzte Spiel der laufenden Serie im Dreiband in Nordhorn statt.