Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BSV verliert Spiel und Thompson

Wulfen Mit einer 76:85-Niederlage gegen den Osnabrücker SC im Gepäck kehrten die Regionalliga-Herren des BSV Wulfen aus ihrem dreitägigen Trainingslager zurück. Weit schlimmer als die Niederlage trifft den BSV allerdings die Verletzung von Tim Thompson, der sich im Training eine Leistenzerrung zuzog.

Testspiel Männer

Osnabrücker SC - BSV Wulfen

85:76 (52:36)

16 Trainingseinheiten absolvierten die Schützlinge von Trainer Dirk Altenbeck (Foto) von Freitag bis Sonntag in Osnabrück. Beim abschließenden Spiel war den Wulfenern diese Belastung deutlich anzumerken. Für Altenbeck war das Ergebnis deshalb auch zweitrangig. "Wir haben im Training einige neue Varianten für die Offense und die Defens einstudiert und das im Spiel versucht umzusetzen. Das hat auch schon recht ordentlich funktioniert", war der BSV-Coach mit dem Ergebnis des Trainingslagers durchaus zufrieden.

Sorgen bereitet ihm dagegen natürlich der Ausfall von Thompson (Foto). Eine Ultraschall-Untersuchung soll heute Klarheit schaffen, wie schwer die Verletzung des Aufbauspielers ist und wie lange er ausfällt. In Osnabrück hatte Wulfen auch auf Rob Stearns verzichten müssen, der sich ebenfalls mit Leistenproblemen plagt.

Erfolgreichste Werfer gegen den Nord-Regionalligisten Osnabrück waren Robert Franklin und Bastian Scherkamp mit 25 bzw. 20 Punkten. al

Statistik

BSV: Penders, Heidermann, Bakoa, Letailleur (5), Scherkamp (20), Kleina (3), Franklin (25), Lensing (9), Stagneth (4), Bregulla (10).

Anzeige
Anzeige