Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DHG reist zum Spitzenreiter

07.03.2008

Vreden Beim Spitzenreiter der Landesliga, TuS Brockhagen, reisen die Handballfrauen der DHG Ammeloe/Ellewick am morgigen Sonntag. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

Im Hinspiel haben die Vredener Frauen eine sehr gute Vorstellung gezeigt, die DHG Ammeloe/Ellewick musste sich nach den 60 Minuten in der Hamalandhalle nur mit einen Tor Unterschied knapp geschlagen geben.

"Der Spitzenreiter ist klarer Favorit", sagte DHG-Trainer Sebastian Schmaloer. "Die DHG ist Außenseiter, aber diese Rolle liegt meinen Spielerinnen. Wir haben nichts zu verlieren, können aber viel gewinnen."

Die Vredenerinnen müssen in der laufenden Serie noch gegen die beiden in der Tabelle vorn stehenden Mannschaften Brockhagen und Harsewinkel antreten und wollen die Gegner ärgern wenn es dann möglich ist.

Claudia Laurich ist am Sonntag noch gesperrt, daneben fehlt auch Monika Ahler. Für sie kommt Barbara Wellekötter ins DHG-Team. jok

Lesen Sie jetzt