Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Klasse souverän gehalten

Holsterhausen Die Herren des BVH Dorsten werden auch im nächsten Jahr in der Bezirksklasse aufschlagen. Das Team um Kapitän Konstantin Bolz verlor gegen Lengerich deutlich mit 2:7.

Bezirksklasse

Herren - Lengericher TC 2:7

Der Aufsteiger aus Lengerich erteilte dem BVH eine Lehrstunde. Schon nach den Einzeln lagen die Holsterhausener bei nur einem Einzelsieg durch Sebastian Steinke mit 1:5 zurück. Den zweiten Punkt bekam das Team aufgrund einer Verletzung des Gegners kampflos zugesprochen. Zum Saisonende belegt der BVH mit 6:4 Punkten Platz vier und konnte damit souverän die Klasse halten.

Kreisliga

Herren 60 - TC Reken 0:6

Die Herren 60 kassierten in ihrer Partie gegen Reken die Höchststrafe. Peter Meller hatte in seinem Einzel noch die besten Möglichkeiten auf einen Punktgewinn, scheiterte aber im Tie-Break des dritten Satzes höchst unglücklich. Auch in den Doppeln waren Siege möglich. Doch auch hier musste sowohl Mehr / Lesch und Stenkamp / Meller dem Gegner im finalen Durchgang den Vortritt lassen. jhj

Anzeige
Anzeige