Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bundesliga wartet

Eishockey: EHC-Junioren rücken auf

Anzeige

Während die Planungen für die 1. Mannschaft beim EHC Dortmund hinter den Kulissen weiterhin auf Hochtouren laufen, ist der Eishockey-Nachwuchs bereits ins Sommertraining eingestiegen. Mit besonderem Ehrgeiz gehen dabei die Junioren zu Werke, denn auf sie wartet in der neuen Saison 2007/08 eine sportlich besonders reizvolle Aufgabe: Das Team um Coach Butzi Gailer startet nämlich in der Bundesliga. «Nach dem guten Abschneiden in der NRW-Liga haben wir die Aufstiegsoption wahrgenommen. Für die sportliche Entwicklung unseres Vereins ist es eine sinnvolle Sache, dass wir mit den Junioren nun in der höchsten Liga antreten können», erläutert der 2. Vorsitzende des EHC, Gerd Alda, «natürlich ist der Aufwand deutlich höher, denn statt in der Nachbarschaft treten wir nun u.a. in Crimmitschau, Kassel und Hannover an. Aber das lohnt sich, denn nun sind wir neben Essen der einzige Verein in der Region, der für die 17- bis 20-Jährigen ein geeignetes Sprungbrett bietet zum Übergang in den Seniorenbereich.»

Anzeige
Anzeige