Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Saisonaus für BVB-Kapitän Sebastian Kehl

Saisonaus für Sebastian Kehl.

Saisonaus für BVB-Kapitän Sebastian Kehl

Borussia Dortmund

DORTMUND Bitteres Saison-Aus für Sebastian Kehl. Der BVB-Mittelfeldspieler zog sich einen Faserriss auf der linken Seite des Adduktorenansatzes in der Leiste zu. Das bedeutet mindestens drei bis vier Wochen Pause. Enwarnung gab's indes bei Lucas Barrios.

von Von Petra Nachtigäller

07.04.2010

Damit setzt sich die Leidensgeschichten des verletzungsanfälligen Dortmunder Mannschaftskapitän Sebastian Kehl fort. Die Verletzung zog sich der 30-Jährige im Spiel gegen Werder Bremen am vergangenen Samstag zu.  Am Mittwoch unterzog sich Kehl in der BG-Unfallklinik Duisburg einer Kernspinuntersuchung, die BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun durchführte. Mit dieser Verletzung fällt der 30-jährige Mittelfeldspieler drei bis vier Wochen aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden