Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schneidert fordert Einsatz bis zur Schmerzgrenze

Borussia Dortmund II

DORTMUND Fünf Niederlagen in den letzten sechs Spielen – die letzte beim 0:2 in Wehen – sprechen Bände. Da braucht es keiner tiefschürfende Rhetorik, um den Spielern des Drittligisten Borussia Dortmund die hochnotpeinliche Lage im Abstiegskampf zu verdeutlichen.

von Von Harald Gehring

, 02.04.2010
Schneidert fordert Einsatz bis zur Schmerzgrenze

Der Einsatz von Markus Feulner (l.) entscheidet sich kurzfristig.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden