Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Steinki gewinnt

Pohl in NRW Dritte

Zwei Dortmunder Fahrer überzeugten bei der Qualifikation zur Deutschen Radsport-Meisterschaft. Im Rennen der Junioren (80 km) fuhren die Hombrucher Sebastian Wencker und Tim Gebauer auf die Plätze 12 und 23. In der C-Klasse belegten Georg Fechtelpeter, Andreas Schulz und Lars Krause die Plätze 11, 16. und 17. In Borsum fuhr Vanessa Steinki (Mengede) in der U-15 Klasse ihren ersten Saisonsieg ein. Rica Pohl (RSV Do-Nord) belegte in der Jugend Rang sechs. In der NRW-Rangliste belegt Pohl derzeit den dritten Platz. Karin Chrzan (Do-Nord) kam in U-13 als Siebte ins Ziel.

Anzeige
Anzeige