Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Punkte in den Heimspielen

07.12.2007

Vreden Die zweite Mannschaft der DJK BC Vreden hat am vergangenen Wochenende an einem Doppelspieltag drei Punkte in der Kreisklasse Mehrkampf eingefahren. Im Heimspiel gegen BG Coesfeld I kamen die Vredener wie schon im Hinspiel nicht über ein 4:4-Unentschieden hinaus. Stefan Bröcking blieb in der Freien Partie ohne Chance und verlor seine Partie mit 104:200 in 20 Aufnahmen. Maik Weelink (Freie Partie: 83:16 in 20 Aufnahmen) und Claus Bäumer (Cadre 35/2: 38:33 in 20 Aufnahmen) gewannen ihre Partien. In einer knappen und spannenden Einband- Partie musste sich Thomas Wellers mit 33:34 nach 25 Aufnahmen geschlagen geben. Am Samstag gastierte der BC Rheine im Pfarrheim St. Georg. Stefan Bröcking (Freie Partie: 92:36 in 20 Aufnahmen), Thomas Iking (68:26 in 20 Aufnahmen), Claus Bäumer (Cadre 35/2: 66:40 in 20 Aufnahmen) sowie der gut aufgelegte Thomas Wellers (Einband: 63:20 in 25 Aufnahmen) stellten den 8:0-Sieg sicher.

In einem weiteren Heimspiel kommt es am Samstag ab 15 Uhr zum "Lokalderby" gegen BC Stadtlohn II, das BC Vreden II im Hinspiel mit 6:2 gewinnen konnte.

Lesen Sie jetzt