Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehrung für Reitlehrer Teworte

07.12.2007

Ehrung für Reitlehrer Teworte

Südlohn Das traditionelle Pony- und Jugend-Hallenreitturnier des RV Südlohn-Oeding hat bereits am Donnerstag "Fahrt aufgenommen": Mit Greta Reinacher (RV Osterwick) auf "Primadonna" mit der Wertnote 8,30 steht die Siegerin der Sichtungsprüfung zum Bundesnachwuchschampionat der Springreiter, "HGW-Nachwuchschampionat", fest, nachdem Antonia-Caroline Lohse (RV von Lützow Herford) auf "Linus" mit der Wertnote 8,50 in einer ersten Stilspringprüfung der Klasse M die Qualifikation gewonnen hatte.

Gestern fanden Springprüfungen der Klassen E bis M statt - der heutige Vormittag beginnt mit Dressurprüfungen und wird fortgesetzt mit Springprüfungen der Klassen A bis M. Der Höhepunkt am heutigen Turniertag ist die Springprüfung der Klasse S, zu der 44 namhafte Reitsportler gemeldet haben.

Bevor diese schwere Prüfung jedoch beginnt, steht um 19 Uhr der Reitlehrer des Gastgebervereins, Hubert Teworte (Foto) im Blickpunkt: Für seine langjährigen Verdienste beim RV Südlohn-Oeding wird er von Hans-Georg Zurhausen (Vorsitzender des Kreisreiterverbandes) und Jürgen Meier (Präsidiumsmitglied des Provinzialverbandes Westfalen) geehrt.

Der Sonntag steht im Zeichen des Nachwuchssportes: Ponyprüfungen und Reiterwettbewerbe stehen auf dem Programm, ehe der Nachmittag mit einer Ponyspringprüfung der Klasse L mit Stechen abgerundet wird.

Lesen Sie jetzt