Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erle braucht einen Punkt

Fußball: Die Eintracht kann im vorgezogenen Spiel in Weseke den Klassenerhalt schaffen

Anzeige

Mit Vikt. Heiden 2 und GW Barkenberg stehen zwei der mindestens drei Absteiger fest. Somit ist nicht damit zu rechnen, dass die Gäste am Hagen noch einmal alles geben werden. Die Lembecker wollen daher alle drei Punkte einfahren, denn dann haben sie eine Bierwette gegen ihren künftigen Trainer Jürgen Klatt gewonnen. Der hat darauf gesetzt, dass sein jetziger Verein TSV Raesfeld Vizemeister wird. Deshalb werden die Platzherren richtig Gas geben gegen die Truppe von Spielertrainer Rainer Rensing. Nach dem starken Auftritt beim klaren Erfolg gegen Blau-Weiß Wulfen wollen die Erler auch bei Adler Weseke punkten. Um alle Eventualfälle in Sachen Abstieg auszuschließen, genügt bereits ein Zähler aus den letzten beiden Spielen. In Weseke trifft die Dieckmann-Truppe auf einen Gegner, der sich zuletzt in Raesfeld behauptete und weder nach oben, noch nach unten Ambitionen hat. Da sollte für die Erler, die in der erfolgreichen Besetzung des letzten Spieltages antreten können, durchaus etwas zu holen sein. br

Anzeige
Anzeige