Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

FC Oeding steht nach Unfall unter Schock

07.10.2007

Oeding In einer einzigen Sekunde ist beim gestrigen Spiel der Oedinger-FC-Verbandsligafußballerinnen der Meisterschaftsvergleich gegen den BSV Ostbevern komplett in den Hintergrund gedrängt worden: In der 88. Minute kam es zu einem folgenschweren Zusammenprall, bei dem die Oedinger Spielerin Michelle Huismann bewusstlos am Boden liegen blieb. "Michelle zeigte keinerlei Reaktionen, auch nicht, als unser Betreuer erste Hilfsmaßnahmen durchführte. Der Puls war fühlbar, doch andere Reaktionen waren nicht feststellbar", beschrieb FC-Trainer Manuel Brettschneider die Situation nach dem Zwischenfall in der 88. Minute.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden