Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frank Rose zurück nach Wessum

Fußball: Spielerwechsel

Nach anderthalb Jahren bei der SpVgg Vreden kehrt Frank Rose in der Winterpause der laufenden Saison zurück zu seinem Heimatverein Union Wessum.

Wessum

20.12.2017
Frank Rose zurück nach Wessum

Frank Rose trägt ab dem Januar wieder das Trikot von Union Wessum. © Johannes Kratz

Den A-Ligisten hatte der heute 26-Jährige im Sommer 2016 als Torschützenkönig mit 35 Saisontreffern verlassen und den Sprung drei Spielklassen höher gewagt. Im Vredener Westfalenligateam kam Rose in seiner ersten Spielzeit auf 16 Einsätze und erzielte ein Tor. In der laufenden Spielzeit stand er zweimal in der Westfalenliga auf dem Platz, verzeichnete zehn Einsätze bei der SpVgg II, Konkurrent der Wessumer in der Kreisliga A, wobei ihm 13 Treffer gelangen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden