Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Ergste macht's zweistellig

SCHWERTE Nicht mehr als ein Sparringspartner war Gastgeber Italspor Iserlohn im Erstrundenspiel des Kreispokalwettbewerbes für die SG Eintracht Ergste.

Die Ergster setzten sich mit 10:1 (6:1) durch und treffen nun in der zweiten Runde auf den ASSV Letmathe. Obwohl die Spieler des A-Liga-Aufsteigers ein anstrengendes Trainings-Wochenende in den Knochen hatten und als  Folge einer einstündigen Tae-Bo-Einheit am Freitagabend mit reichlich Muskelkater aufgelaufen waren, entwickelte sich von Beginn an eine einseitige Partie.

Doppeltorschützen

Die Doppeltorschützen Schulte, Ulitzka und Luck sowie Kay, Wulff, Rosigkeit und Schmidt teilten sich die zehn Treffer auf.

SG Eintracht Ergste: Ralf Rüther, Patrik Ulitzka, Nils Makolla, Nils Krottner, Sven Migas (50. Jens Vortmann), Andreas Schang, Manuel Luck (50. Daniel Peukmann), Marcus Schmidt, Sebastian Schulte, Robin Rosigkeit (25. Julius Wulff), Christian Kay.

Anzeige
Anzeige