Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

GW Lünten bittet zum Budenzauber

Hallenfußball: 22. Turnier um den Volksbank-Cup

Zehn Mannschaften nehmen am Volksbank-Cup von GW Lünten teil. FC Oeding geht als Titelverteidiger in das Turnier.

Vreden

20.12.2017
GW Lünten bittet zum Budenzauber

Eine Spielszene vom 21. Volksbank-Cup: Jan Procheiske vom SV Heek überwindet hier den Ellewicker Schlussmann Daniel Schürmann und trifft anschließend ins Tor. © Raphael Kampshoff

A-Ligist GW Lünten eröffnet auch in diesem Jahr die kurze Hallenfußballsaison der heimischen Kicker. Das Turnier um den Volksbank-Cup wird seit dem Jahr 1995 in der Vredener Hamalandhalle, Up de Bookholt, kurz nach Weihnachten ausgetragen. Im Dezember 2016 hat sich der A-Ligist FC Oeding mit einem 2:1-Erfolg im Finale über die Westfalenliga-Fußballer der SpVgg Vreden zum ersten Mal in die Siegerliste dieser Veranstaltung eingetragen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden