Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geduldspiel für Maidy Dogs

Ahaus Zwei Mannschaften des Ahauser Skate-Vereins (ASV) begeben sich nach dem Saison-Zieleinlauf auf eine Extra-Runde: Die Maidy Dogs peilen dabei in einer Relegationsspielrunde sogar die Rückkehr in das Oberhaus der deutschen Inlineskater-Hockeyszene an.

09.10.2007

Am Sonntag haben die Ahauser Zweitliga-Akteure in Absprache mit dem ASV-Vorstand der "Saison-Verlängerung" zugestimmt: Als Tabellendritter der Zweiten Bundesliga Nord war den Ahausern die Erstliga-Relegations-Teilnahme angetragen worden, weil dem Nord-Vizemeister aus Bissendorf dieser Weg versperrt wurde, da deren eigene Panther-Erstvertretung bereits in der Ersten Bundesliga spielt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden