Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Getrübte Zwischenbilanz

Fußball-Westfalenliga: SpVgg Vreden

Die Fußballer der SpVgg Vreden überwintern in der Westfalenliga Staffel 1 auf dem vierten Platz. Zwei Niederlagen zum Schluss trüben die Zwischenbilanz nach 17 Spielen.

Vreden

, 18.12.2017
Getrübte Zwischenbilanz

Sven Elsbeck (l.), hier mit Einwechselspieler Rene Beuting, coachte am Sonntag die SpVgg Vreden. © Noah Wedel

Mit 29 Punkten, acht Siegen, fünf Unentschieden und vier Niederlagen hat die SpVgg die ersten 17 Punktspiele vor der Pause auf Rang vier abgeschlossen. Zuletzt gab es mit dem 0:2 gegen SV Spexard und dem 1:5 in Rödinghausen zwei bittere Rückschläge.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden