Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hallenfußball: Premiere für den "Holz-Cup"

SCHWERTE Mit einer Premiere findet die Hallenfußball-Saison am Samstag (2. Februar) ihre Fortsetzung: Der Verein Holzpfosten Schwerte 05 richtet in der Sporthalle des Friedrich-Bährens-Gymnasiums die 1. inoffizielle Hallenstadtmeisterschaft der Reservemannschaften um den "Holz-Cup" aus.

Hallenfußball: Premiere für den "Holz-Cup"

Spielertrainer Florian Riesewieck (li.) freut sich mit den Holzpfosten auf ein weiteres Hallenturnier

Beginn der Vorrundenspiele ist um 13 Uhr. Bis auf den TuS Holzen-Sommerberg, der für diesen Termin bereits anders geplant hatte, nimmt von allen Schwerter Vereinen die zweite Mannschaft, bzw. vom VfB Westhofen die "Dritte", teil. Neben zwei Teams des Ausrichters Holzpfosten gehören auch die beiden Betriebssportgemeinschaften Thiele Soccer Dancer und BSG Schwerter Profil zum zwölf Mannschaften starken Starterfeld.

Die drei Gruppen spielen bis kurz nach halb fünf die acht Viertelfinalteilnehmer aus. Neben den beiden Bestplatzierten einer jeden Gruppe qualifizieren sich hierfür auch die beiden besten Drittplatzierten. In der Folge verlaufen die zehnminütigen Spiele nach dem K.O.-System. Das Endspiel sieht der Spielplan für 18.25 Uhr vor. Der Eintritt ist kostenlos.

Den kompletten Spielplan gibt auf der Internetseite des ausrichtenden Vereins.

Anzeige
Anzeige