Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heimreise mit leeren Händen

29.10.2007

Stadtlohn Mit leeren Händen haben Stadtlohns SuS- Handballer die Heimreise vom Gastspiel bei TB Burgsteinfurt II antreten müssen: Bei der 23:27 (11:15)-Niederlage konnten die Stadtlohner nicht an die zuletzt gezeigten Kreisliga-Leistungen anschließen.

Zwar lag der SuS zu Beginn des Spiels mehrmals in Führung - nach 15 Minuten 7:5 -, doch durch unnötige Ballverluste und eine kaum überzeugende Abwehrleistung übernahm die TB-Reserve bis zur Pause das Heft mit einem Vier-Tore-Vorsprung in die Hand.

Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Stadtlohner nicht zu ihrem Spiel: Fehlwürfe und -pässe sowie Abwehrfehler prägten das Spiel der Berkelstädter. In der 50. Spielminute konnte das Gästeteam den Spielstand zwar auf ein Tor verkürzen, jedoch schlug es daraus kein weiteres Kapital.

Am nächsten Sonntag steht nun das Auswärtsspiel beim TV Kattenvenne auf dem Plan. bml

TB B'Furt II - SuS Stadtlohn 27:23

SuS Stadtlohn: Seggewiss, Bügers, Steinbach (7 Tore), Kerkhoff (4), Busch (7), Heming (2), Wissing, Kuckuck, Schnieders (2), van Almsick (1), Cirtaut, Dücker, Schneider.