Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Holzen verliert 5:9 und muss in die Relegation

An Unterstützung hat es nicht gefehlt: Trotzdem verlor der TuS Holzen-Sommerberg das Landesliga-Spitzenspiel in Plettenberg mit 5:9.

Holzen verliert 5:9 und muss in die Relegation

Tischtennis-Landesliga

SCHWERTE Spektakuläres Landesliga-Tischtennis in einer prickelnden Atmosphäre - so lässt sich das Spitzenspiel des TuS Holzen-Sommerberg bei der TTG Plettenberg/Oestertal trefflich beschreiben. Rein sportlich war es eine Wiederholung des Hinspielergebnisses: Wieder verloren die Holzener mit 5:9 und wieder kam ein bereits gewonnenes Einzel von Jens Steinmann nicht mehr in die Wertung.

18.04.2010

Nun muss der TuS auf die Relegationsspiele hoffen, während Plettenberg als verdienter Meister direkt in die Verbandsliga aufsteigt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden