Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Infoabend für Trainer

30.01.2008

Ottenstein Am Infoabend des DFB-Stützpunkts Ahaus/Ottenstein nahmen 41 Trainer aus 19 Vereinen aus dem Einzugsgebiet des Fußballstützpunkts teilt. Die meisten Trainer schickte Union Wessum (7), FC Ottenstein (6) gefolgt von SG Coesfeld mit (3). 31 Vereine entsandten keine Übungsleiter.

Das Thema des Abends hieß: "Spielend Fußball spielen lernen" und wurde durch die drei Stützpunkt-Fußballlehrer Werner Hölscher, Frank Bajorath und Andreas Wanninger vorgestellt.

Nach der Begrüßung durch Werner Hölscher und dem anwesenden Stützpunkt-Koordinator Westfalen West, Alexander Richter, begannen Frank Bajorath und Andreas Wanninger mit der Durchführung der Demonstrationseinheit.

Die Spieler des Jahrgangs 1996 wurde in zwei Trainingsgruppen aufgeteilt, so dass möglichst viele Elemente der Trainingsarbeit vorgestellt werden konnten. Vom Aufwärmen über den Hauptteil wurden viele praktische Beispiele gegeben. Im Anschluss daran konnten die Trainer Fragen stellen.