Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Jens Ewald im erweiterten Kreis - Jacqueline Strempfl im A-Finale

Kanuslalom

SCHWERTE Jens Ewald landet zumindest im erweiterten Kreis der deutschen Kajak-Elite, Inga Heinz-Fischer zeigt bei den Juniorinnen eine Prima-Leistung. Und Jacqueline Strempfl schafft es trotz Trainingsrückstandes ins A-Finale der besten acht Kajakfahrerinnen. Das sind die Highlights aus Sicht des KVS Schwerte nach einem wichtigen "Quali"-Wochenende.

25.04.2010
Jens Ewald im erweiterten Kreis - Jacqueline Strempfl im A-Finale

Jens Ewald gehört zur erweiterten deutschen Spitze.

Denn im sächsischen Markkleeberg stand das erste von zwei "Quali"-Wochenenden an. Über allem stand die Frage: Wer vertritt Deutschland bald bei internationalen Wettkämpfen?  Jens Ewald konnte in Sachsen vor allem mit dem ersten Wettkampftag, 24. April, zufrieden sein. Zwei fehlerfreie Läufe und nur 5,62 Sekunden Rückstand zur Spitze bedeuteten den vierten Platz. Am Sonntag, 25. April, lief es nicht ganz so gut - Platz fünf. Unter dem Strich aber bewies Ewald sich selbst, dass die nationale Spitze nicht meilenweit entfernt ist. Riesenpech für Inga Heinz-Fischer: Zeitmessung nicht umgestellt

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden