Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendteam gewinnt im Gipfeltreffen

23.10.2007

Ahaus VfL Ahaus I hat einen Punktgewinn gegen eine der Spitzenmannschaften der Tischtennis-Bezirksliga 3 nur knapp verpasst: Das Heimspiel gegen SuS Neuenkirchen ging mit 7:9 verloren.

"Wir haben nach ausgeglichenem Beginn mit 7:6 geführt, dann gab es nur noch knappe Niederlagen und die Punkte waren weg", trauerte Mannschaftskapitän Klaus Hogelucht-Schücker den vergebenen Chancen nach. Thomas Jürgens hatte sogar eine 2:0-Führung und einen Matchball im Entscheidungssatz. Die besten Ahauser waren mit zwei Einzelsiegen Michael Oettigmann und Klaus Hogelucht-Schücker, der auch sein Auftaktdoppel mit René Reder gewann. "Ein Punkt wäre verdient gewesen", meinte der Kapitän, dessen Team durch die Niederlage auf den drittletzten Platz zurückgefallen ist.

Die VfL-Reserve landete in der ersten Kreisklasse Gruppe B im dritten Spiel den dritten Kantersieg. Beim 9:1 gegen TV Borken III hatten die Ahauser leichtes Spiel. Wesentlich spannender ging es in der Parallelgruppe A bei VfL Ahaus III zu, das sich in Barkenberg knapp mit 9:6 durchsetzte.

VfL-Jugend an der Spitze

Die erste Jugendmannschaft des VfL Ahaus gehört spätestens nach dem dritten Spieltag zu den Meisterschaftsfavoriten in der Bezirksliga 3. Sie siegte im Duell der beiden einzigen ungeschlagenen Teams gegen TB Burgsteinfurt II klar mit 8:4.

Aus einem überzeugenden Team ragte Christian Benkhoff heraus, der alle drei Einzel gewann. ra

VfL Ahaus I - SuS Neuenkirchen 7:9

Punkte für VfL I: K. Hogelucht-Schücker/Reder; K. Hogelucht-Schücker (2), Mi. Oettigmann (2), W. Hogelucht-Schücker, Tenbrink.

VfL Ahaus II - TV Borken III 9:1

Punkte für VfL II: H.-J. Brink/Wesker, Lamers/ Farwerk, J. Wiefhoff/Leuters; H.-J. Brink (2), Lamers, J. Wiefhoff, Leuters, Farwerk.

TTC Barkenberg - VfL Ahaus III 6:9

Punkte für VfL III: M. Brink/Markus Oettigmann, Richters/Abbing; Ma. Oettigmann (2), Terstege (2), M. Brink, Richters, Abbing

VfL Ahaus Jugend - TB Burgsteinfurt II 8:4

Punkte für VfL-Jugend: D. Preckel/ Bogdanow; Benkhoff (3), Bogdanow (2), D. Preckel, Sicking.