Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kantersieg für Rhader Damen

Rhade Die Landesliga-Fußballerinnen des FC Rhade haben einen Traumstart in die neue Saison hingelegt. Im Auftaktspiel siegten sie bei Mit-Aufsteiger Viktoria Resse mit 10:0.

Landesliga 1 Frauen

FC Rhade - Viktoria Resse 0:10

Den Verlust von Torjägerin Julia Bolle kompensierten die Rhaderinnen durch eine tolle Mannschaftsleistung. Die Partie in Resse war im Grunde schon nach 10 Minuten entschieden. Zu diesem Zeitpunkt führte der FC nach Toren von Annika Wolf, Juliana Blankenhagen und der U17-Spielerin Eva Wewers schon mit 3:0. Melanie Heumer erzielte in der 24. Minute den vierten Rhader Treffer.

Nach einer kleinen Verschnaufpause schlugen die Gäste nach der Pause wieder zu. Annika Wolf erzielte keine 60 Sekunden nach Wiederbeginn das 5:0. Wewers legte den sechsten Treffer nach (49.). Heumer (58./ 74.), Wewers mit ihrem dritten Tor (72.) und Lea Albrink in der Schlussminute stellten den Endstand her. gg

Anzeige
Anzeige