Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kein Titelgewinn, aber Lars Kuckherm mischt bei der DM vorne mit

Poolbillard

SCHWERTE Zwei Mal schaffte er es aufs Treppchen, aber der ganz große Wurf wollte Lars Kuckherm nicht gelingen. Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Bad Wildungen mischte der für den PBC Schwerte in der 2. Poolbillard-Bundesliga spielende Kuckherm in der nationalen Spitze der A-Jugend kräftig mit.

von Von Jörg Krause

, 13.04.2010
Kein Titelgewinn, aber Lars Kuckherm mischt bei der DM vorne mit

Lars Kuckherm (PBC Schwerte) zählt zur nationalen Spitze im Poolbillard.

Die Titelkämpfe begannen aber mit einer Enttäuschung aus Schwerter Sicht. Denn der PBC Schwerte war im Kombi-Mannschafts-Wettbewerb in der Besetzung Kuckherm, Patrick Neumaier und Joshua Filler als Mitfavorit ins Rennen gegangen, musste sich aber im Viertelfinale dem späteren Titelgewinner BC Sindelfingen geschlagen geben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden