Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

LG-Staffel vor Höhepunkt

Für die Mädchen der weiblichen Jugend A der LG Schwerte steht am Wochenende der Saisonhöhepunkt auf dem Programm.

Anzeige

Denn dann startet die 4x100m-Staffel bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die dieses Jahr in Ulm stattfinden.

Am 19. Juni sicherte sich das Quartett in Gladbeck mit 50,19sek knapp die Qualifikation für die "Deutschen". Die voraussichtliche Besetzung der Staffel wird mit Marleen Lohse als Starterin, Cassandra Frohmüller, Katrin Neumann und Leonie Schulte dieselbe sein, wie am Tag der Qualifikation. Sollte unerwartet doch jemand ausfallen, stehen mit Anika Bönnighausen und Tabea Grulke zwei Ergänzungsläuferinnen in den Startlöchern, die flexibel einsetzbar sind.

Trainer Peter Matzerath wünscht sich eine gute Präsentation der LG Schwerte und gibt als Ziel eine gute Zeit aus, obwohl die Einzelzeiten am Samstag bei den Westdeutschen Meisterschaften in Recklinghausen etwas zu wünschen übrig ließen. Frohmüller absolvierte ihren 100m-Lauf in 13,24sek, Neumann in 13,52sek. Trotzdem bleibt Matzerath optimistisch und peilt die 50sek-Marke an: "Eine Zeit um die 49,90sek könnte drin sein".

Als Einzelläuferin darf Neele Holzhausen schon am Freitagmorgen über 400m Hürden an den Start gehen. Mit ihrem Sieg bei den Westfalenmeisterschaften in 64,16 sek sicherte sich Holzhausen im Juni die Qualifikation.

Holzhausen startet als eigentliche A-Schülerin bei der weiblichen Jugend B hoch und tritt somit gegen ältere Konkurrenz an. Dennoch oder gerade deswegen gibt sich Holzhausen aber kämpferisch: "Ich denke, ich habe nichts zu verlieren." Als 17. gemeldet hat die 15-Jährige in dem engen Starterfeld sogar gute Chancen, einen der beiden Endläufe zu erreichen. Ansonsten steht als Ziel fest, ihre Bestzeit zu bestätigen und wenn möglich zu verbessern. sre

Anzeige
Anzeige