Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

"Lage ist brandgefährlich" - ETuS/DJK-Trainer Kallenbach fordert sein Team

Fußball-Bezirksliga 14

SCHWERTE Nach der 3:5-Heimniederlage gegen die eher biederen Sportfreunde Geweke ist ETuS/DJK Schwerte mitten in den Abstiegsschlamassel der Fußball-Bezirksliga 14 gerutscht. Trainer Uwe Kallenbach macht auch erst gar nicht den Versuch, die Tabellensituation zu verharmlosen: „Die Lage ist brandgefährlich.“

von Von Michael Dötsch

, 12.04.2010
"Lage ist brandgefährlich" - ETuS/DJK-Trainer Kallenbach fordert sein Team

Hängende Köpfe in Schwerte-Ost: Fabian Kampmann, Guy N´Zinga und Vito Chiarella (v.l.) unmittelbar nach dem Geweker Tor zum 2:0.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden