Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Meldeschluss rückt näher

Citylauf in Stadtlohn

STADTLOHN Der Countdown für den siebten Stadtlohner Citylauf läuft. Für den mittlerweile traditionellen Lauf durch die Töpferstadt am letzten Freitag im April (30.4.) endet die Voranmeldung am Mittwoch, dem 21. April.

07.04.2010
Meldeschluss rückt näher

<p>Ein großes Teilnehmerfeld lief vor einem Jahr durch die Stadtlohner City.

Die ausrichtenden Lauf- und Triathlon-Abteilungen des SuS Stadtlohn weisen auf die danach anfallenden Nachmelde-Gebühren in Höhe von 1,50 Euro hin. Anmeldungen sind online auf der Citylauf- Homepage oder schriftlich mittels der erhältlichen Ausschreibungen möglich.

In diesem Jahr haben die Ausrichter die Streckenführung der Distanzen ab 1.250 Meter modifiziert. Die Strecken 1250 Meter und 2500 Meter führen nun beide über die gleiche 1,25-Kilometer-Runde und es gibt keinen Begegnungsverkehr mehr.

Die Strecken über 5000 und 10000 Meter führen weiterhin über eine 2,5-Kilometer-Runde (zwei oder vier Runden), allerdings wurde der Streckenteil südlich der Klosterstraße (Owwering, Südring, Graf-von-Galen Straße) gestrichen und dafür der Bereich des Busbahnhofs mehr in den Streckenverlauf eingebunden. Für die Anwohner an den Strecken wird es am Veranstaltungstag zwischen 12 und 20.30 Uhr zu Beeinträchtigungen kommen. Die Ausrichter bitten die Anwohner um besondere Vorsicht während der einzelnen Läufe.

Folgende Straßen sind betroffen: Markt, Dufkampstraße, Hövel, Dr.-Decking-Straße, Kalter Weg, Engelstraße, Brakstraße, Gartenstraße (Busbahnhof), Poll, Hagenstraße, Johannesstraße, Eschstraße sowie die Stegerstraße.

Die Streckenverläufe können auf der Citylauf-Homepage eingesehen werden.

Schnupperlauf

Neben den traditionellen Distanzen wird in diesem Jahr erstmals ein so genannter Schnupperlauf über 2500 Meter angeboten. Zielgruppe sind Läuferinnen und Läufer, die als "Ersttäter" oder Wiedereinsteiger Wettkampferfahrungen sammeln wollen.

Im Rahmen des Jedermann-Laufs (5000 Meter) wird nunmehr zum vierten Mal der Firmenlauf für Unternehmen oder Institutionen angeboten. Die drei Zeitschnellsten von maximal fünf Läufern pro Team kommen dabei in die Wertung. Jedes Unternehmen kann beliebig viele Teams melden. Anmeldungen zum Firmenlauf sind nur online möglich.

Zwar auf modifizierten Strecken, aber wie aus den vergangenen Jahren gewohnt werden die Laufstrecken von 400 Metern bis hin zu zehn Kilometern angeboten. Die Wettkämpfe starten um 16.45 Uhr wie gewohnt mit dem Bambinilauf über 400 Meter (kein Mindestalter). Der Schülerlauf I,1250 Meter, eine Runde, Jahrgang (Jg.) 2004 bis 1999) geht um 17.15 Uhr ins Rennen, gefolgt vom Schülerlauf II (Jg. 1998 bis 1993) gemeinsam mit dem neuen Schnupperlauf um 17.45 Uhr (2500 Meter). Der Jedermann- und Firmenlauf wird um 18.15 Uhr gestartet, bevor es um 19 Uhr für die 10000-Meter-Läufer auf die Strecke geht. Die Zeitnahme erfolgt (mit Ausnahme des Bambinilaufes über 400 Meter) mit dem "Real-Time ChampionChip". Dabei ist die Nutzung eines eigenen Chips möglich. Start und Ziel der Laufstrecke befinden sich auf dem Marktplatz, es wird auf einem offiziell vermessenen Rundkurs gelaufen.

Bürgermeisterpokal

Auch in diesem Jahr wird wieder der teilnehmerstärkste Kindergarten bzw. die Schule mit dem Bürgermeisterpokal ausgezeichnet. Neben Urkunden sind beim Citylauf Pokale, Medaillen und Sachpreise ausgelobt.

www.stadtlohner-citylauf.de