Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nele Gosling turnt auf den zweiten Platz

25.10.2007

Stadtlohn Am letzten Samstag fand in Stadtlohn der Turn-Wettkampf um den Gau-Schülerpokal statt. Hierzu gingen 56 Turner und Turnerinnen aus Nottuln, Münster, Rheine, Datteln und Stadtlohn an den Start.

In der Wettkampfklasse eins der jüngsten Teilnehmerinnen der Jahrgänge 1999 bis 2000 starteten sieben Turnerinnen. Nele Gosling vom SuS Stadtlohn belegte hier Platz zwei mit 66.50 Punkten. Sie turnte ihre Bestleistung, sodass ihre Platzierung das Stadtlohner Trainerteam besonders freute. Die weiteren Platzierungen der SuS-Mädchen: Sonja Rudde Platz vier (61.80 Punkte); Alina Röhring Platz sechs (51.30 Punkten).

In der Wettkampfklasse zwei der Jahrgänge 1997 bis 1998 ging Janina Dünne aus Stadtlohn mit weiteren 17 Turnerinnen aus anderen Vereinen in den Wettkampf. Sie konnte sich aber nicht für das Finale der besten Turnerinnen qualifizieren und belegte schließlich Platz 14 mit 41.60 Punkten.

In der Wettkampfklasse drei der Jahrgänge 1995 bis 1996 gingen 16 Turnerinnen an den Start. Alle Turnerinnen des SuS Stadtlohn konnten sich hier für das Finale qualifizieren und belegten folgende Plätze:

Mareen Bengfort Platz sechs (69.60 Punkte), Franziska Wessing Platz sieben (67.40 Punkte), Franziska Schlütter Platz acht (65.40 Punkte), Anastasia Korobicka Platz neun (64.00 Punkte) und Luisa Schlütter Platz 10 (62.80 Punkte).