Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Niederlage im Reisegepäck

20.11.2007

Stadtlohn Die weiteste Reise der Kreisliga-Saison haben die Handballer des SuS Stadtlohn in Mettingen mit einer 19:25 (8:11)-Niederlage beendet. Dabei stand das Spiel unter der Leitung zweier überforderter Schiedsrichter: Bereits die ersten Angriffsbemühungen des SuS wurden von ihnen als Stürmerfouls geahndet. Erst nach 20 Minuten kam etwas Schwung in das SuS-Spiel. In Halbzeit zwei ließen permanente Zeit-Strafen keinen Spielfluss aufkommen. Zudem kassierte der SuS zwei "Rote Karten" und eine Matchstrafe.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden