Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Pub Okay verliert zweimal knapp

Anzeige

Dorsten Äußerst knapp ging es am vergangenen Spieltag in den Partien des DC Pub Okay zu. Das glücklichere Ende hatten die Dorstener dabei allerdings nur einmal auf ihrer Seite.

In der Bezirksliga unterlag die Dorstener Erste mit 9:10 beim DC Zewa Rolle in Lünen. Frank Rosenberger (4), Frank Bülten (2), Alessandro Roccaro (1) und das Doppel Bülten/Rosenberger punkteten für Dorsten.

Noch knapper als die erste Mannschaft verlor die Dorstener Zweite. In der Westfalenliga B unterlag sie beim Treffpunkt Alibi 6 in Herten mit 9:10 im Teamgame. Die Punkte von Dirk Jormann (4), Stefanie Schlüter (3) und Mario Stetten (2) reichten nicht zum Punktgewinn.

"Ehrenretter" für den DC war die dritte Mannschaft. Sie gewann gegen den Sythener Dart-Club mit 10:8. Christiane Schirmer (3), Herbert Hinz (3), Werner Komann (2) und Markus Behrendt (2) sicherten mit ihren Punkten den Sieg.

Anzeige
Anzeige