Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rob Reekers bittet zur Schule

28.08.2007

Ahaus Zum dritten Mal bereits lädt der ehemalige Fußball-Profi Rob Reekers junge Fußball-Talente in seine Fußball-Schule nach Ahaus ein: Am Freitag, 7. September, startet der Trainer des Verbandsligisten eine weitere Ausbildung junger Kicker der Region auf dem Kunstrasenplatz im Ahauser Stadtparkstadion.

In zehn Trainingseinheiten vermittelt Reekers zusammen mit zwei lizensierten Juniorentrainern bestimmte Technik- und Koordinationsübungen, bei denen immer der Ball im Mittelpunkt stehe, wie der Fußball-"Lehrer" seinen "Schülern" verspricht.

Kinder im F-Juniorenalter trainieren immer freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr; Kinder im E- und D-Juniorenalter danach immer von 15.45 bis 16.45 Uhr.

Der diplomierte Torwart-Trainer Roy Elferink aus Losser steht dann von 17 bis 18 Uhr für das spezielle F- und E-Junioren-Keeper-Training zur Verfügung; von 18 bis 19 Uhr können Torhüter vom D-Junioren- bis zum Seniorenalter an der Torwartschule teilnehmen. bml

Die Kosten belaufen sich auf neun Euro pro Trainingseinheit - Anmeldungen und Informationen im Internet oder bei Rob Reekers, Tel. 0172/2814340.

www.voetbalschooloostnederland.nl