Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SSV Buer nimmt die Geschenke an

20.08.2007

Stadtlohn Allzu leicht haben es die A-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn den Gästen aus Buer gemacht, den Sieg mit auf die Heimreise zu nehmen: Zum Auftakt der Junioren-Landesligasaison kassierte das Team von SuS-Trainer Peter Löschner eine 3:5 (1:2)-Niederlage.

"Immer wieder wurden wir auf die gleiche Art und Weise ausgekontert, ohne dass wir ein Gegenmittel dafür parat hatten", ärgerte sich Löschner.

Dabei hatte Neuzugang Rick Reekers den SuS schon nach acht Minuten in Führung gebracht. Ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld und ein wenig konsequentes Eingreifen der SuS-Abwehr wenig später brachte den SSV Buer bis zur Halbzeit mit 2:1 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der SuS den Druckzwar, aber jeweils unmittelbar nach dem Ausgleichtreffern von Kai Erning (60.) und erneut Rick Reekers (78.) nahm der SSV Buer die dreifache "Einladung zum Toreschießen" dankend und konsequent an. bml

SuS Stadtlohn A I - SSV Buer 3:5

SuS Stadtlohn A I: Tore: Tanius (15. Bockhoff), Redders, Kröger, Erning, A. Eskidelvan (46. Roßmöller), Boll, Lenartz (68. Oenning), Klein-Günnewick, Ebbing, Reekers, Edel (Elsbernd) - 1:0 Reekers (8.); 1:1 (15.); 1:2 (22.); 2:2 Erning (60.); 2:3 (64.); 3:3 Reekers (78.); 3:4 (81.); 3:5 (90.).

Lesen Sie jetzt