Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Heek kassiert ein 0:5 gegen den FC Epe

Fußball-Kreisliga

HEEK In einer vorgezogenen Begegnung der Kreisliga A vom 27. Spieltag der Meisterschaft unterlag der SV Heek am Mittwoch dem FC Epe auf eigenen Platz mit 0:5.

29.04.2010

Dabei ging der Sieg der Gäste dem Ergebnis nach vollkommen in Ordnung. Legt man dabei die herausgespielten Chancen zugrunde, so lagen diese bei den Gästen im zweistelligen Bereich. Dem standen auf Seiten den Hausherren zwei Einschusschancen gegenüber. Eingeleitet wurde der Sieg der Eperaner mit drei Treffen von Daniel Gerstenberger, der zunächst einen Foulelfmeter zur Führung verwandelte (32.) und den Vorsprung in der 37. und 60. Minute auf 3:0 ausbaute. Im weiteren Verlauf waren für die Gäste Stefan Epping (63.) und Marcel Redegeld (66.) erfolgreich.

wk