Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Samstag ist Crosslauf durch den Ergster Wald

ERGSTE Startschüsse werden kommenden Samstag wieder am Waldstadion Bürenbruch zu hören sein, wenn die SG Eintracht Ergste den 14. Crosslauf durch den Ergster Wald veranstaltet. Der Höhepunkt: Der Lauf der Ruhr Nachrichten über fast sieben Kilometer.

Anzeige
Samstag ist Crosslauf durch den Ergster Wald

Nachdem der Sturm "Kyrill" im letzten Winter für Schäden im Wald sorgte, musste der Wald vorsorglich gesperrt werden, sodass die traditionelle Laufveranstaltung im letzten Jahr ausfallen musste und auch nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wurde.

Samstag wird es aber wieder wie gewohnt aus dem Waldstadion heraus und über die abgesperrte Strecke den Berg in den Ergster Wald hinauf gehen, der je nach Altersklasse bis zu sechs mal überwunden werden muss.

Die Erwartungen der Veranstalter sind in diesem Jahr hoch. Schließlich ist der Crosslauf bereits eine im Kreis etablierte Veranstaltung und auch darüber hinaus.

Um 16 Uhr wird der Hauptlauf gestartet. Dieser "Lauf der Ruhr Nachrichten " hält dann für alle Altersklassen eine Cross-Strecke von ca. 6940 m bereit.

Anzeige
Anzeige