Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schermbeck 2 will Serie fortsetzen

Fußball: Abstiegsduell in Resse

Schermbeck Den Klassenerhalt schaffen kann die Schermbecker Reserve nur, wenn sie die restlichen beiden Spiele gewinnt. Am Pfingstmontag müssen sie sich dem Mitkonkurrenten VfL Resse stellen. Seit nunmehr acht Spieltagen ungeschlagen ist der SV Schermbeck 2. Damit sammelte die Truppe um Toni Timmermann und Thomas Kerwer 16 Punkte. Diese gute Serie will die Mannschaft fortsetzen. Das dürfte in Resse kein leichtes Unterfangen werden, denn die Gastgeber gewannen in der Volksbank-Arena das Hinspiel 4:1. Personell sieht es für die Gäste diesmal nicht so schlecht aus. Christopher Schulte-Kellinghaus wird zwar wegen seiner Verletzung fehlen, doch dafür stoßen Levent Sakar sowie Bright Ojigwe und Pascal Herzog aus der ersten Mannschaft wieder zum Team. Gute Voraussetzungen also für einen Erfolg. br

Anzeige
Anzeige