Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sechs und vier Spiele Sperre für Rotsünder-Duo

Fußball

SCHWERTE Das ging ja schnell: Schon am Tag nach den Nachholspielen am Donnerstagabend, in denen die beiden Bezirksliga-Akteure Dirk Goldschmidt (Geisecker SV) und Yahor Lushchylin (VfB Westhofen) die rote Karte sahen, taucht in den Amtlichen Mitteilungen des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen die Dauer der Sperren für die beiden auf.

von Von Michael Dötsch

, 16.04.2010
Sechs und vier Spiele Sperre für Rotsünder-Duo

Dirk Goldschmidt wurde für sechs Spiele gesperrt.

Danach muss Goldschmidt, für den es schon die zweite rote Karte der Saison war, sechs Pflichtspiele pausieren, während VfB-Keeper Lushchylin eine Sperre von vier Spielen aufgebrummt bekam.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden