Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spieljahr mit Sieg abschließen

Oeding Auch am dritten Advent wird in Oeding Fußball gespielt, wenn denn die Witterungs- und Platzverhältnisse ein Spiel auf dem grünen Rasen auf dem Sportplatz in Oeding zulassen.

14.12.2007

Spieljahr mit Sieg abschließen

<p>Marietheres Frye (rechts) stritt mit dem FC Oeding am Sonntag im Nachholspiel gegen Fortuna Münster an. Kratz</p>

In der Verbandsligameisterschaft müssen die Oedinger Fußball-Frauen am Sonntag ihr Spiele gegen BSV Fortuna Münster nachholen. Der Anpfiff wird um 14.15 Uhr erfolgen. In der Bezirksliga Staffel 4 trifft der FC Oeding II auf die SG Borken. Die Partie beginnt um 11.45 Uhr.

14 Meisterschaftsspiele haben die FC-Frauen in der laufenden Verbandsligaserie hinter sich bringen können. Mit fünf Siegen, einer Punkteteilung und acht Niederlagen steht die Mannschaft von Trainer Manuel Brettschneider auf Rang zehn. Der Gegner aus Münster hat eine Spiel mehr gewonnen und liegt momentan auf der Tabellenposition acht. Mit einem Sieg könnten die Oedingerinnen daher mit den Gästen nach Punkten gleich ziehen und dann im gesicherten Mittelfeld überwintern.

"Wir wollen natürlich das Spieljahr 2007 mit einem Heimsieg abschließen", sagte der Oedinger Trainer. "Ob die Partie tatsächlich ausgetragen werden kann, entscheidet sich erst im Laufe des Samstags."

Der FC Oeding hat im Oktober und November eine Negativserie hinnehmen müssen. Fünf Spiele in Serie gingen mehr oder weniger deutlich verloren. Anfang Dezember gab es für den FC mit dem 3:0-Erfolg beim SC Wiedenbrück wieder ein Erfolgserlebnis für Spielerinnen und Trainer.

Verzichten muss der FC Oeding im Nachholspiel am Sonntag auf Corinna Wissing und Andrea Seggewiß, die verhindert sind. jok

Lesen Sie jetzt