Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sport-Asse des Jahres melden

Kreis Fußballer, Reiter oder Leichtathleten: Herausragende Sportler gibt es im Kreis Borken in großer Zahl. Die Besten der Besten möchte der Kreis auch in diesem Jahr wieder auszeichnen.

28.01.2008

Deshalb sollten die Vereine der Region bis zum 29. Februar ihre "Sport-Asse des Jahres 2007" melden. Das teilte Johannes Friß, zuständiger Mitarbeiter im Fachbereich Schule, Bildung, Kultur und Sport, jetzt in einer Presseerklärung mit.

In Anerkennung hervorragender Leistungen verleiht der Kreis jedes Jahr an aktive Sportlerinnen und Sportler (Einzel- oder Mannschaftswettkämpfer), die im Kreisgebiet wohnen oder für einen Verein aus der Region starten, Sportmedaillen in Gold, Silber oder Bronze. Grundlage für die Vergabe der Auszeichnungen sind die Sportförderrichtlinien: Teilnehmer bei Welt- und Europameisterschaften oder auch Platzierte bei nationalen Wettkämpfen kommen für diese Auszeichnungen des Kreises in Frage.

Vereine sollten ihre Kandidaten beziehungsweise Vorschläge schnellstmöglich an die Kreisverwaltung Borken, Fachbereich Schule, Bildung, Kultur und Sport, Burloer Straße 93, 46325 Borken, schicken.

Informationen gibt es beim Kreis, Tel. (0 28 61) 82 13 46.

Lesen Sie jetzt