Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sportschützen steigen auf

SCHERMBECK Die erste Mannschaft der Sportschützen Schermbeck hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft.

Sportschützen steigen auf

Den Aufstieg in die Landesliga schafften die Schermbecker Sportschützen Gerd Graaf, Heike Holloh, Holger Jörres, Michael Jörres und Meta Zapp.

Seit über 15 Jahren schossen Schermbecker in der Bezirksklasse, die vor drei Jahren in die Bezirksliga umbenannt wurde. Seit dem Jahre 2000 treten die Sportschützen in der ersten Gruppe an.

Für den Klassenerhalt der ersten Mannschaft sorgten in all den Jahren Christian Jörres und Holger Jörres ebenso wie Gerd Graaf, Christian Müller, Michael Jörres, Jessica Horstkamp, Margit Unterberg, Heike Holloh und Meta Zapp. Im Jahre 2003 gewannen die Schützen Christian Jörres, Holger Jörres, Michael Jörres, Gerd Graaf sogar die Rundenwettkämpfe. Bei den Relegationskämpfen in Essen –Bergeborbeck fehlten am Ende aber ganze vier Ringe zum Aufstieg in die Landesliga.

Gute Einzelergebnisse

Es konnten auch einige gute Ergebnisse in der Einzelwertung verbucht werden. So belegte Christian Jörres einen zweiten Platz mit 388 Ringen im Schnitt der vier besten Wettkämpfe. Holger Jörres schaffte Platz drei und einen Schnitt von 383 Ringen.

Im Sportjahr 2007 reichte der ersten Mannschaft nun ein Mannschaftsdurchschnitt von 1123,88 Ringen zum Aufstieg in die Landesliga. Daran beteiligten sich die Schützen Gerd Graaf, Heike Holloh, Holger Jörres, Michael Jörres und Meta Zapp. Holger Jörres wurde außerdem Dritter in der Einzelwertung mit 382 Ringen im Durchschnitt

Anzeige
Anzeige