Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SuS-Damen gaben sich keine Blöße

Anzeige

Hervest Die Damen 30 des SuS-Tennis Hervest gaben sich auch beim letzten Saisonspiel keine Blöße. Die Herren 55 dürften sich dagegen ärgern. Nur der negative direkte Vergleich gegen Oeding verhinderte den Aufstieg in die Verbandsliga.

1. Kreisklasse

TC Reken - Damen 30 2:4

Mit einem lockeren 4:2 Sieg lassen die Damen 30 des SUS Tennis die Saison 2007 ausklingen. Im Einzel waren Spitzenspielerin Melanie Spriewald, Brigitte Brokemper und Birgit Rasenecker erfolgreich. Den vierten Punkt holten Spriewald/Brokemper. Mit einer makellosen Bilanz von 14:0 Punkten steigen die Damen 30 damit in die Kreisliga auf.

Münsterlandliga

Herren 55 - Werner TC 7:2

Beim Heimspiel gegen Werne legten die Herren 55 einen glatten 7:2-Sieg hin. Im Einzeln punkteten Schütter, Scharff, Perissinotto und Eichbauer. Die Doppel Schütter/Scharff, Voßbeck-Elsebusch/Perissinotto und Lucke/Klocke machten den hohen Gesamtsieg perfekt. In der Endabrechnung belegt das Team um Mannschaftsführer Peter Rakowski punktgleich mit Aufsteiger Oeding den undankbaren dritten Platz. Das vorentscheidende Duell mit Oeding hatte Hervest knapp mit 4:5 verloren und zieht daher im direkten Vergleich den Kürzeren.

Vereinsmeisterschaften

Am morgigen Samstag finden auf der Anlage am Holtrichtersweg ab 13.00 Uhr die Finalspiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Im Anschluss startet das zünftige Sommerfest. jhj

Anzeige
Anzeige