Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

TS gewinnt - Merle Hömbergs treffsicher

SCHWERTE Die 22 Punkte der treffsicheren Merle Hömberg waren der Hauptgrund dafür, dass die Bezirksliga-Damen der Schwerter Turnerschaft ihr Heimspiel gegen die BG Bochum 2 mit 73:51 für sich entscheiden konnten.

Anzeige
TS gewinnt - Merle Hömbergs treffsicher

Die Schwerterinnen legten einen guten Start hin und beendeten das erste Viertel mit einem 27:11-Vorsprung. Doch diesem von zahlreichen Ballgewinnen in der Defensive und einer guten Chancenverwertung geprägten Spielabschnitt folgte "der fast schon obligatorische Einbruch im zweiten Viertel", wie es Trainer Klaus Höhm formulierte.

Bochum verkürzte bis zum Seitenwechsel auf 32:37, ehe Höhm die Deckungsformation umstellte. Diese Maßnahme machte sich bezahlt, denn die Schwerterinnen waren nun wieder eindeutig spielbestimmend, setzten sich vorentscheidend auf 53:34 ab und bauten den Vorsprung bis zum 73:51-Endstand aus.

Schwerter TS - BG Bochum 2 73:51 (37:32) Schwerter TS: Insa Holzhausen (9), Ronja Engbert (§), Sarah Rosenkranz (2), Merle Hömberg (22), Luisa Mantei (7), Lena Lanza, Inga Buschhaus (2), Ina Schlabbach, Inga Kauermann (14), Maren Skoda (14), Sabrina Podemski.

Anzeige
Anzeige